Sonntag, 11. Januar 2015

Meine Frau Schulz ist geboren

Ich habe in so vielen Blogs schon von der Decke Frau Schulz gelesen und Bilder gesehen. Schon lange wollte ich auch mal so meine Sockenwollreste verstricken. Gestern bin ich nun zufällig über Anabel’s Blog gestolpert und habe dort eine einfache Anleitung für Frau Schulz gefunden. Hier ist auch nochmal eine schöne bebilderte Anleitung.

Meine Sockenwollreste haben mit den letzten Restewerken sehr abgenommen. Vielleicht bekomme ich mal ein paar ersteigert oder gespendet. Naja, das wird sich mit der Zeit ergeben. Ansonsten habe ich auch noch einen netten Vorat an Sockenwolle, die noch nicht angestrickt ist.


Ich stricke das Patch mit 41 Maschen, so ist er ca. 7 x 7 cm groß


Hier nun mein Anfangsfoto mit 7 Patches

Kommentare:

  1. Na, dann wünsche ich dir Durchhaltevermögen. ich selbst habe auch schon mehrere Decken gestrickt und weiß wovon ich rede/schreibe!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  2. Das wird eine schöne bunte Decke und macht sicherlich Spaß weil Abwechslungsreich!
    Alles Liebe von Ariane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...